Einsatzarchiv...



>> Verkehrsunfall im Langenbachtal

Aufgrund spiegelglatter Fahrbahn kamen am Abend des 09.Februar 2015 zwei Verkehrsteilnehmer auf der Straße von Langenbach in Richtung Dürrenwaid mit ihren Fahrzeugen von der Fahrbahn ab. Da keine genaueren Angaben über den Unfall oder verletzte Personen vorhanden waren, alarmierte die ILS-Hochfranken die Feuerwehren Dürrenwaid und Geroldsgrün.

An der Einsatzstelle zeigte sich folgendes Bild. Ein Fahrzeug war einen Abhang hinab gerutscht und drohte in den vorbeifließenden Langenbach zu stürzen. Das zweite Fahrzeug stand noch auf der Fahrbahn oberhalb des Abhangs. Es gab keine verletzten Personen.

Bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens wurden die beiden Fahrzeuge mittels Seilwinde des HLF und mit Unterlegkeilen gegen weiteres Abrutschen gesichert. Da die Fahrbahn im Bereich der Einsatzstelle sehr glatt war, wurde die Gemeinde Geroldsgrün mit einem Streufahrzeug angefordert.


Im Einsatz waren folgende Kräfte:

FF Dürrenwaid mit TSF, FF Geroldsgrün mit MZF, HLF 20, KBI, KBM, BRK, Polizei, Gemeindebauhof, Abschleppunternehmen