News...



>> Waldbrandübung in Geroldsgrün

17.03.2012

Auf dem Programm der Frühjahrsübung 2012 stand in diesem Jahr eine Waldbrandübung. Angenommen wurde ein Brand am "Knock" nahe dem Schützenhaus Geroldsgrün.

Die Stützpunktfeuerwehr Geroldsgrün rückte mit den beiden wasserführenden Fahrzeugen an, welche beide unabhängig voneinander einen Löschangriff aufbauten. Durch die Besatzung des HLF 20/20 wurden ein B sowie 2 C-Rohre vorgenommen. Als Wasserversorgung diente ein Unterflurhydrant in der Hochstraße.
Durch das TLF wurden drei C-Rohre vorgenommen. Zur Löschwasserversorgung des Tanklöschfahrzeuges wurde durch die Ortsfeuerwehr Dürrenwaid eine Förderleitung von einem Unterflurhydranten in der Sonnenstraße zum "Brandobjekt" verlegt.

Ziel der Übung war es, die Löschwasserversorgung im genannten Bereich zu testen.

m.k.


Fotos: FF Geroldsgrün - Tobias Wirth