News...



>> Atemschutzübung im Schieferbergwerk "Lotharheil"

Am Samstag, den 02.Mai 2015 fand im Schieferbergwerk "Lotharheil" eine gemeinsame Atemschutzübung aller Feuerwehren der Gemeinde Geroldsgrün statt.

Sieben Atemschutztrupps der Feuerwehren Geroldsgrün, Steinbach und Langenbach drangen in den Bergwerksstollen ein und "retteten" die "Verletzten", welche von Mitgliedern der FF Dürrenwaid gemimt wurden.
Da im Stollengang kein aufrechtes gehen möglicht ist, wurden die "Verletzten" mittels Schleifkorbtrage und Bergwerkslore aus dem Bergwerk gebracht.

Ziel der Übung war es, die Atemschutzgeräteträger mit den Gegebenheiten und Örtlichkeiten des einzigen bayrischen Schieferbergwerkes, welches im Schutzbereich der Geroldsgrüner Feuerwehren liegt, vertraut zu machen.