News...



>> Hallenfest 2012 - Kleines Jubiläum

Ein kleines Jubiläum feierte jüngst die Freiwillige Feuerwehr Geroldsgrün: bereits zum 30. Mal fand am ersten Septemberwochenende das traditionelle Hallenfest am Feuerwehrgerätehaus im Wiesenweg statt.

Den Auftakt bildete eine Einsatzübung unter Beteiligung der Feuerwehren Geroldsgrün, Dürrenwaid, Langenbach, Steinbach und Bad Steben sowie den Kameradinnen und Kameraden der BRK- Bereitschaft Geroldsgrün: Übungsobjekt war diesmal das Pfarrhaus im Kirchweg. Angenommen wurde ein Dachstuhlbrand, der sich auf das gesamte Gebäude ausweitet. Nach der Alarmierung durch die Integrierte Leitstelle Hochfranken demonstrierten die eingesetzten Feuerwehren den zahlreichen Zuschauern unter der Einsatzleitung des 1. Kommandanten der Feuerwehr Geroldsgrün, Helmut Wirth, die Möglichkeiten der Brandbekämpfung mit moderner Löschtechnik.

Bei der anschließenden Übungsbesprechung zeigten sich der zuständige Kreisbrandmeister Michael Horn sowie 1. Bürgermeister Helmut Oelschlegel erfreut über das immer wieder große Engagement der Feuerwehrdienstleistenden zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger.
Beim Festbetrieb sorgten „Ali & Querchl“ in gewohnter Weise für prächtige Stimmung, sodass bis weit in die Nacht gefeiert wurde.

Der Sonntag begann mit einem Frühschoppen. Mit zünftiger Frühschoppenmusik ließen sich die Gäste Weißwürste, saure Zipfel und Querkla zusammen mit einer frischen Maß Bier schmecken. Nachmittags wurde auch wieder Kaffee und Kuchen angeboten, BRK- Bereitschaft und Feuerwehr führten eine Herz- Lungen- Wiederbelebung mit dem Defibrillator vor. Alles in Allem war es wieder ein gelungenes Fest bei herrlichem Wetter.

Die Freiwillige Feuerwehr Geroldsgrün bedankt sich bei den Feuerwehren und der Bevölkerung für den zahlreichen Besuch.



Fotos: © Peter Kube & FF Geroldsgrün