Einsatzarchiv...



>> Brennender Baum zwischen Geroldsgrün und Wolfersgrün

Am Nachmittag des 06.Juli 2016 brannte zwischen Geroldsgrün und der Landkreisgrenze bei Wolfersgrün ein Baum. Ein Spaziergänger bemerkte den Brand und verständigte die Feuerwehr.

Wie sich an der Einsatzstelle herausstellte, brannte nahe der Kreisstraße "HO-41" aus ungeklärter Ursache der Stamm einer großen Fichte. Nachdem der Brand mittels S-Schlauch gelöscht war, zeigte sich, dass der Stamm schon in größerem Ausmaß ausgebrannt und die Standfestigkeit des Baumes nicht mehr gegeben war.

Ein Fortsarbeiter fällte den Baum. Nach Ablöschen der letzten Glutnester konnte die Feuerwehr nach rund einer Stunde wieder abrücken.


Im Einsatz waren folgende Kräfte:

FF Geroldsgrün mit MZF, HLF 20, TLF 16/25, KBI