News...



>> Ein ganzes Wochenende im Zeichen der Feuerwehr

Freitag 16 Uhr - 8 Jugendliche und 6 Erwachsene der Feuerwehren Geroldsgrün und Dürrenwaid treffen sich am Gerätehaus in Geroldsgrün. Es werden Tische und Stühle zur Seite geräumt, Feldbetten werden aufgestellt. Was ist der Grund dafür?

Der Jugendwart und stv. Kommandant der Feuerwehr Geroldsgrün – Andre Köstner - hat an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag ein Aktions-Wochenende für den Feuerwehrnachwuchs geplant, natürlich mit Übernachtung im Feuerwehrhaus. Nach Aufbau des Feldbettenlagers und einem reichlichen Abendessen war ein erster theoretischer Unterricht fällig, kurz danach gleich ein Übungsalarm „Containerbrand“. Weitere praktische Übungen hatten unter anderem das Thema Personensuche, Verletzte Person im Schacht, Brand Gartenhütte, Brand von Magnesiumspänen und Keller unter Wasser bei Stromausfall. An einigen Übungen am Samstagnachmittag nahmen auch 4 Jugendliche und 2 Erwachsene der Langenbacher Wehr teil. Neben dem feuerwehrtechnischen Ausbildungsziel kam natürlich auch das Gesellschaftliche nichzt zu kurz. Es wurden Spiele gemacht, Videofilme geschaut, oder eben einfach nur miteinander gesprochen. Den Höhepunkt brachte der Sonntagmorgen mit einer Besichtigung der Feuerwache in Hof. Die Jugendlichen waren sehr interessiert und staunten über die vielfältige Ausrüstung und Fahrzeuge der Hofer Hauptfeuerwache. Nach einer kulinarischen Stärkung in Hof wurde die Rückfahrt nach Geroldsgrün angetreten. Jetzt mussten natürlich noch die Betten aufgeräumt, sowie Geräte und Gerätehaus gereinigt werden. Gegen 15 Uhr waren die Arbeiten erledigt, und Jugendliche als auch Erwachsene gingen zum Teil sehr erschöpft nach Hause. Es war alles in Allem ein tolles Wochenende!

Text und Bilder: FF Geroldsgrün 2016